Jagdschule Baden-Kurpfalz empfängt 20 Jugendliche beim Ferienprogramm

Auf 20 Teilnehmer war das Ferienprogramm der Jagdschule Baden-Kurpfalz beschränkt und die begehrten Plätze waren rasch vergeben.

Pünktlich um 9.00 Uhr konnten wir die Kids und einige interessierte Erziehungsberechtigte zum diesjährigen Ferienprogramm in unserer Jagdschule begrüßen.

Zuerst sorgten die drei Setter von Slawek für großes staunen. Gekonnt zeigte das Team die Aufgaben der Jagdhunde und die Zuschauer belohnten die Vierbeiner mit üppigen Streicheleinheiten.

Auch die Jagdhelfer von Ralf sorgten für große Augen, genau wie zuvor die Jagdhunde waren die handzahmen Frettchen die Publikumslieblinge.

Anhand zahlreicher Präparate erfuhren die Teilnehmer allerlei Interessantes über die heimischen Wildtiere und die Bedeutung der Jagd. Im nu waren drei Stunden verflogen und zum Abschluss spendierte die Jagdschule noch Brezeln und Getränke.
Aufgrund der regen Nachfrage werden wir künftig zwei Veranstaltungen anbieten,

Waidmannsheil

Klaus und Slawek

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.